Home
Vietnam
Tansania
Patagonien
Botswana
Apulien
Portugal
Gardasee
Uganda
Thailand 2
Kuba
Iran
Türkei
Sri Lanka
Seychellen
Norwegen
Bernina+Glacier
Neuseeland
Singapur
Namibia
Riviera
Kappadokien
Costa Rica
Thailand 1
Cinque Terre
Das Burgund
Canal du Midi
Sizilien
Kroatien
Madeira
Irland
Marokko
Maas
Sankt Petersburg
Amalfiküste
Flandern
Rügen+Usedom
Thüringen
Loire Schlösser
Vendée
Kreta
Andalusien
Niederschlesien
Provence
Masuren
       

   

Die Maas mit dem Rad und dem Schiff

MiróAls Hotel dient die Salonyacht Miró, die einer historischen Luxuxsalonyacht aus dem Jahr 1929 nachempfunden wurde. Die Salonyacht MS Miró lief 1998 vom Stapel, wurde 2005 zum Luxusschiff umgebaut und fährt unter niederländischer Flagge. Die Tour startet in Maastricht und führt durch die schönsten Landschaften der Niederlande, Limburgs, Walloniens in die Champagne im Norden Frankreichs. 

Salonyacht Miró
Kapitän und Schiffshund

Stadtbummel in Maastricht, Fahrt nach Lüttich, „Chantant Le Jardin de Olivette“ mit Folklorekünstlern. Ab Amay mit dem Rad auf der Route Ravel nach Namur mit der großen Zitadelle. Über den Radweg fahren wir weiter nach Rivière, dem Benediktinerkloster Maredsous bevor wir Dinant erreichen. Von Dinant führt die Route über Waulsort und Hastière nach Givet, dem Tor zu Frankreich, bevor wir wieder zurück nach Rivière, Andenne und Huy radeln. Von Lüttich führt die Radtour über Monsin und dem Schloss Eijsden zurück nach Maastricht.
                   
               
                                       

pfeil-rechts2Hier öffnet das Fotoalbum
                 

 

DSC07000

DSC07037

DSC07098

Chantant Le Jardin de Olivette
Zitadelle Namur
Namur
Kloster Maredsous

DSC07113

Schloss Eijsden

Givet, Hotel de Ville

Givet, Frankreich

Salonyacht Miró
Schloss Eijsden




pfeil-links1Reisen